Wochenrückblick 17.01.2015

Denise von http://fraeulein-ordnung.blogspot.com stellt diese Frage jedes Wochenende:

Was hat dich in dieser Woche glücklich gemacht?

„Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu.
Wer Lust hat, kann gerne beim Wochen(glück)-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntag Abend verlinken (wer mag, kann dafür das erste Bild mitnehmen). So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

IMG_8096

Nach vielen Jahren, habe ich die Pinsel wieder hervorgekramt und meiner Freundin das gewünschte Bild gemalt. Es hat mir ziemlich viel Spass gemacht und es könnte sein, dass ich mich wieder öfter mit meiner Hausfrauenkunst beschäftige:

image

Nachdem meine neue Haushaltshilfe gegangen war, nutzte ich die Zeit und wischte selber die Böden im ganzen Haus. Endlich waren die Böden sauber. Dieses befriedigende Gefühl, endlich mal alles sauber zu haben. Abends konnte ich zwar fast nicht in den oberen Stock laufen, aber die Mühe hat sich trotzdem gelohnt:

image

Wir haben Dinosauriereier ausgebrütet. Jungs waren ziemlich nervös, weil sie sich nicht sicher waren, was da rauskommt. Während der Grosse sich Sorgen um das schnelle Wachstum der Dinosaurier machte, machte der Kleine Pläne darüber, wie er auf einem Dino in den Kindergarten reitet:

image

Grosser Sohn hat eine Zeichnung von unserer Familie gemacht. Papa, Mama, er noch als Baby im Bauch und der kleine Bruder noch als Eizelle. Romantisch, nicht wahr:

image

Mein Dentalhygienetermin war sehr erfreulich und ich wurde betreffend meiner wackeligen Zähne wieder etwas beruhigt. Dafür wurde ich gefragt, ob ich mit dem Farbton der Zähne zufrieden bin. Mhahahaha…:

image

Wir haben den Geburtstag der Freundin gefeiert. Ein wunderbarer, lustiger Abend, der wiedermal viel zu schnell vorbei war:

image

Eine adere langjährige Freundin muss die Wohnung ihres Vaters auflösen. Wir haben einige Stunden zusammen verbracht, Sachen entsorgt und etwas sortiert. Es war wie eine Reise in unsere Vergangenheit. In dieser Wohnung war ich seit sie ausgezogen ist, nicht mehr. Ich durfte einige Sachen mitnehmen und freue mich sehr über die Kunstbücher und das vererbte Geschirr:

image

image

Ausserdem wurde ich diese Woche von mamaschulze.de auf dem Blog erwähnt. Deshalb wurde meine Seite von ganz vielen neuen Lesern besucht. Das hat mich natürlich sehr gefreut. Mamaschulze ist Mutter zweier Mädchen und schreibt auf ihrem Blog unter anderem über den Alltag mit den Tücken der MS.

Es war wieder eine intensive Woche. Die Zeit ist nur so vorbeigeflogen. In der kommenden Woche stehen wieder viele Termine an. Ich hoffe, ich finde trotzdem ruhige Fenster zur Regeneration.

Auf diesem Wege wünsche ich uns allen einen guten Start in die neue Woche ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s