Wochenrückblick 03.05.2015

Denise von http://fraeulein-ordnung.blogspot.com stellt diese Frage jedes Wochenende:

Was hat dich in dieser Woche glücklich gemacht?

„Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu.
Wer Lust hat, kann gerne beim Wochen(glück)-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntag Abend verlinken (wer mag, kann dafür das erste Bild mitnehmen). So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

IMG_8096

Es war eine Woche mit vielen MS-Symptomen. Sehr anstrengend und sehr kräftezehrend. Viel Schwindel, Verspannungen und Kopfschmerzen…

Die Kinder haben aus Strassenkreide Farbe hergestellt. Mittlerweile haben sie noch viel mehr Farben daraus gemischt. Sie waren so begeistert, dass sie verlangten, ich solle ein Foto davon machen und dieses ins Internet stellen:

farbe

Mein Vater hat unsere Sommerräder montiert. Die Jungs waren sehr begeistert und wollten unbedingt helfen.

sommerräder

Der grosse Sohn hatte zur Hausaufgabe ein Blatt mit Jahreszahlen von 0-100. Die Aufgabe war, seine Lebensziele aufzuschreiben. Es ist schon sehr interessant, welche Ziele ein 8 Jähriger hat.

Ausbildung zum Zugführer machen und arbeiten, Autoprüfung, ausziehen, mit 22 heiraten, mit 25 drei Kinder haben und Erfinder sein, mit 30 Weltreise machen, mit 40 einen Ferrari kaufen, mit 45 ein Buch schreiben, mit 55 Bilder malen, mit 70 Opa werden und noch eine Weltreise machen, mit 75 nach Hause kommen und einen Blumenladen eröffnen, mit 100 tot.

Über die ganzen Jahre aber glücklich sein. Sind diese Pläne nicht toll?

lebensplanung

Meine Freundin hat mir noch eine Pinkbox geschickt:

pinkbox

Am Freitag ist die Gitarrenprobe ausgefallen. Der Tag war so verregnet und die Kinder und ich waren froh, dass wir uns nicht aus dem Haus bewegen müssen. Ich habe mir die Zeit genommen und den ganzen Nachmittag gelesen.

Buch

Am Samstag hat sich der Mann um den Garten gekümmert und ich habe eine alte Schulfreundin getroffen:

prosecco

Am Sonntag waren die Jungs mit Mann und meinem Bruder unterwegs. Ich habe ihnen einen Kuchen gebacken. Das Rhabarbermuss habe ich vergessen und es nachträglich auf den Beeren verteilt. Das war leider nicht so eine gute Idee und hat wie ähm* ausgesehen. Deshalb habe ich nur ein s/w-Foto gemacht. Der Kuchen war trotzdem sehr lecker…

*Kotze

kuchen

Auf diesem Wege wünsche ich uns allen einen guten Start in die neue Woche ❤