Eltern mit Behinderungen: Leben mit ADHS

Ich habe fremdgebloggt bzw. einen Gastbeitrag geschrieben

Organisation ADHS

Vor einiger Zeit hat mich Ju vom tollen Blog wheelymum (Eltern mit Behinderung und chronischer Krankheit meets Familienleben) gefragt, ob ich einen Gastbeitrag zu Eltern mit Behinderungen schreiben möchte. Sie fände es spannend, einen Einblick zu bekommen, wie das Leben mit ADHS, MS und einem ADS-Kind so ist. Ich war natürlich sofort dabei. Erst als ich anfing zu schreiben, merkte ich, wie kompliziert die ganze Geschichte eigentlich ist. Wie soll ich all die Höhen und Tiefen in einem Blogpost unterbringen? Es soll informativ und interessant werden, gleichzeitig möchte ich die Persönlichkeitsrechte meines Kindes wahren…gar nicht so einfach.

Hier geht’s lang zu meinem Gastbeitrag

 

****

Heute ist Katarina zu Gast bei mir. Vielleicht kennt ihr sie schon, auch von ihrer tollen Blogparade. Ich bin nicht du. Katarina lebt in der Schweiz, ist Mama zweier Söhne, hat MS und ADHS und …

Quelle: Eltern mit Behinderungen: Leben mit ADHS

ADHS und Mathe 1x1

Liebe Ju, vielen Dank für dein offenes Ohr!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s