Wochenrückblick 08.10.2016

Mein Wochenrückblick in Bildern

Wochenrückblick ist einer meiner liebsten Blogbeiträge.
Ich nehme mir die Zeit, über die vergangene Woche nachzudenken und suche meine liebsten Momente zusammen. Das Leben ist zu kurz, um sich nur mit schlechten Tagen zu beschäftigen, oder?

Meine Glücksmomente 

Unsere erste Herbstferienwoche! Einerseits geniessen die Kinder die freie Zeit, andererseits streiten sie auch ziemlich schnell. Dieses typische Geschwisterding. Sie können nicht ohne einander und miteinander kann schnell zu plötzlichen und explosiven Streitereien führen. Ansonsten gehen wir es ziemlich gemütlich an. Einen neuen Spielplatz ausprobieren, Kinder aus dem Dorf treffen und einen tollen Nachmittag erleben. Ich darf auch etwas länger im Bett bleiben, wie HIER schon tagebuchgebloggt. Das Wetter ist meistens schön sonnig aber frisch und wir müssen uns wieder angewöhnen, etwas mehr anzuziehen. Kommt aber nicht immer so gut an. Zum nahe gelegenen Bauernhof spazieren, im Hofladen regionale Leckereien einkaufen und Ziegen besuchen. Eine tolle Zeit. Leider ist für mich diese Zeit etwas anstrengend. Mir fehlt die Ruhe am Vormittag. Die Kinder halten mich ständig auf Trab und erzählen ihre 2Mio. Wörter am Tag gleichzeitig, durcheinander und in einer ohrenbetäubenden Lautstärke. Ich merke, dass meine Fatigue am Nachmittag sich dadurch verstärkt. Die Dauerpräsenz ist anstrengend und saugt viel Kraft. Sowas ist eins der Nebenwirkungen der MS. Die schnelle kognitive Erschöpfung. Irgendwann führt die geistige-, auch zur körperlichen Erschöpfung. Das ist nicht immer lustig und manchmal hadere ich mit dieser Tatsache, dass ich die Zeit mit den Kindern nicht so unbeschwert geniessen kann und mich so erschöpft fühle. Aber das ist einfach so und diesen Umstand kann nicht ändern. Ich muss täglich versuchen, das beste daraus zu machen.

Eine Runde auf dem Crosstrainer strampeln währen die Kinder rundherum die Werkstatt aufbauen und lauthals Baustelle spielen…atmen…atmen…atmen…

sport

Leckeres Essen kochen und mit Kindern gemeinsam Focaccia backen. Hier pulled Beef mit Kohlsalat und verschiedenen Kartoffeln. Sieht nicht schön aus, war aber sehr lecker:

essen

Ein Teil unserer Bauernhofausbeute- einiges haben wir schon auf dem Nachhauseweg weggefuttert:

bauernhof

Ich bin eine kleine, süsse Ziege, küss mich küss mich küss mich…smack smack smack

ziege

Ich wurde nach den Rezepten für mein Müesli und den Smoothie gefragt, bitte schön und viel Spass beim Ausprobieren

Granola, Müesli 

granolafruehstueck

Grosse Schüssel nehmen und folgende Zutaten mischen:

- ca. 300g Vollkorn Haferflocken
- ca. 60g gemahlene Nüsse (Haselnuss oder Mandel)
- ca. 150g ganze Mandeln (im Mörser etwas kleiner "schlagen")
- ca. 50g Pekannüsse (im Mörser etwas kleiner schlagen)
- etwas Sesamkörner
- Sonnenblumenkerne nach Belieben 
- etwas Kokosnussraspeln 
- 3 TL Kokosnussöl
alles mischen und auf ein mit Packpapier belegtes Blech verteilen

Je nach Vorlieben flüssigen Honig drauf verteilen. Ich mag es,
wenn der Honig mit Nüssen diese kleinen Bröckchen macht, das ist 
schön lecker knusprig.

Backofen 190C vorheizen und ca. 25min. backen. Immer wieder mit einer
Kelle etwas verrühren und wenn alles goldig ist, ist es fertig

Auskühlen lassen

- gepufften Reis
- gepufftes Quinoa 
- gepufftes Amaranth
- etwas Chiasamen

Alles vermengen und in ein grosses Aufbewahrungsglas füllen

Grüner Smoothie

smoothie

Grüner Smoothie für 4 Gläser

- 3 Handvoll frischen Spinat
- 2 Pfirsiche (saisonal, sonst 1 Apfel)
- 2 Handvoll Trauben
- 1/2 geschälte Zitrone (Kerne rausnehmen)
- 1 grosses Glas kaltes Wasser
(hier kann man natürlich mit Früchten und Gemüse variieren, z.B. 
Stangensellerie, Mango, Bananen...usw. nur keine Karotten, die mögen
wir überhaupt nicht) 

mixen

Ich probiere meistens, wie der Geschmack ist und entscheide erst dann,
ob es etwas Ahornsirup braucht. Mit Pfirsichen ist der Geschmack meist
so stark nach Sommer und Frische, dass ich nicht mehr süsse.

Für Kinder raspel ich meistens noch etwas dunkle Schokolade mit dem 
Messer oben drauf.

Ich wünsche euch ein wunderschönes und gemütliches Wochenende. Heute ist es bei uns etwas trübes Wetter, genau richtig für gemütliche Stunden mit Tee und Duftkerzen!

Liebe Grüsse und eine wunderbare neue Woche ❤

Katarina

(Die Wochenrückblick-/Glück Idee kommt ursprünglich von Denise Fräulein Ordnung und bei ihr kann man weitere Rückblicke von anderen Bloggern in den Kommentaren nachlesen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s