Wochenrückblick 01.04.2017

Mein Wochenrückblick in Bildern

Wochenrückblick ist einer meiner liebsten Blogbeiträge.
Ich nehme mir die Zeit, über die vergangene Woche nachzudenken und suche meine liebsten Momente zusammen. Das Leben ist zu kurz, um sich nur mit schlechten Tagen zu beschäftigen, oder?

Meine Glücksmomente 

Diese Woche war hier jeden Tag schönstes Frühlingswetter. Zum Teil hatten wir Temperaturen von 20 Grad! Ich habe tatsächlich meine Nase und das Dekolletee angeröstet und werde es vermutlich bald mit Schrumpelhals bezahlen. Von nun an wieder jeden Tag wieder brav Sonnenschutz drauf salben.

Ein sehr grosser Vogel hatte wahrscheinlich Durchfall. Die Jungs haben gerätselt, ob der denn vielleicht auch Laktoseintoleranz hat… Auf Instagram hiess es aber, das sollte Glück bringen! Schön! Dann folgt jetzt sicherlich eine grosse Portion Glück!

Am Dienstag habe ich mich mit Séverine von mamaontherocks zum Interview-Mittagessen getroffen. Vor lauter Reden, ist mein Essen kalt geworden…hat sich aber sehr gelohnt und hat mir grosse Freude bereitet. Am Dienstag ist ja bei mir immer Putztag. Zum Glück hatte ich noch etwas Zeit, meine Nägel noch zu lackieren und nicht wie ein verlodderter Lump zu erscheinen. Obwohl das Séverine bestimmt auch nichts ausgemacht hätte.

In dieses Blumenbeet wurden mal 3, 4 Primeln eingepflanzt. Irgendwie sind die jetzt total ausser Kontrolle geraten und haben das ganze Beet in Beschlag genommen. Jetzt habe ich langsam Angst, die könnten die Weltherrschaft an sich reissen! Wahnsinn!

Grüner Smoothie für die Gefriertruhe macht mich immer sehr glücklich.

Am Freitag war hier echt extrem warm. Ich habe mich an die warmen Temperaturen noch nicht gewöhnt. Langsam bereitet es mir echt Sorgen, wenn ich an den Sommer denke. Ich vertrage die Hitze immer schlechter und fühle mich wie eine lahme Fliege.

Nach einem Whatsapptelefonat mit meiner liebsten und treuesten Leserin (das war so schön dich zu hören!) habe ich mich doch noch aufgerafft, am Abend weg zu gehen. Ich hatte zwei Tickets zum  Pre-Opening (Inspiration und Shopping in PopUp-Stores ausgewählter Jungdesigner und Upcoming Brands) von fashionhotel in Zürich. Also bin ich trotz Müdigkeit und „das Sofa wäre ja auch so bequem“ nach Zürich gedüst. Es war ein schöner Abend mit meiner Freundin.

Als wir wieder nach Hause fahren wollten, haben wir brav unser Ticket bezahlt und dann…dann kam nix mehr…das Ticket wollte einfach nicht mehr raus kommen. Also den Notfallknopf gewählt und der hat doch tatsächlich funktioniert. Nach einigen Angaben und schnell zum Auto rennen um das Kennzeichen zu fotografieren, konnten wir doch noch problemlos heraus fahren. Einzig die Stimme mit: „bewahren Sie Ruhe“ die ständig aus der Notfall-Sprechanlage ertönte, die machte ja schon fast nervös. Bewahren Sie Ruhe!

Also, ganz in diesem Sinne, bewahren Sie Ruhe und ein wunderbares Wochenende!

Liebe Grüsse und eine wunderbare neue Woche ❤

Katarina

PS: Morgen geht es weiter mit dem Glücksprojekt für den Monat April! Ihr könnt euch freuen, ich habe mir wieder schöne Sachen vorgenommen. Bis moooorgen, Kussi!

(Die Wochenrückblick-/Glück Idee kommt ursprünglich von Denise Fräulein Ordnung und bei ihr kann man weitere Rückblicke von anderen Bloggern in den Kommentaren nachlesen)

Advertisements

4 Gedanken zu „Wochenrückblick 01.04.2017

    • Hallo Monika!
      Ja, ich nehme noch immer Tecfidera. Meine Nebenwirkungen (Bauchschmerzen) waren die ersten ca. 3 Monate immer wieder sehr stark. Ich habe eine ausführliche Zusammenfassung (ein Jahr Tecfidera) geschrieben. Jetzt habe ich nur noch ganz, ganz selten Bauchschmerzen. Dafür habe ich den Flush immer wieder. Diesen empfinde ich aber nicht als schlimm und kann sehr gut damit leben.
      Ich hoffe, deine Nebenwirkungen gehen schnell vorbei! Ich kann dir aus Erfahrung sagen, es wird tatsächlich vergehen…
      Liebe Grüsse
      Katarina

      Gefällt mir

  1. Liebe Katarina,

    Ich bin mir ganz sicher, dass der Vogelkaka dir Glück bringt! Und da es ein großer „Kaka“ war gibt es auch eine große Portion Glück!
    Nägel würde ich auch mal wieder gerne lackieren. Leider darf ich in der Arbeit keinen Nagellack tragen und so sind meine Nägel meist nur im Urlaub oder zu besonderen Anlässen lackiert. Eigentlich ziemlich schade….
    Euer Garten ist wunderschön und der Anblick macht wirklich glücklich!
    Grünen Smoothie auf Vorrat sollte ich auch unbedingt mal wieder machen, ich mixe immer nur so viel ich gerade brauche und meiner ist nie so schön grün?
    Es freut mich sehr zu lesen, dass du dein Date doch noch wahr genommen hast und es scheint ja auch ein sehr lustiger Abend gewesen zu sein?:-))
    Auf diesem Wege möchte ich mich nochmal für das Telefonat bedanken….Es war sooooo……. schön und danach war ich richtig glücklich:-)) und dein Dialekt ein Traum!!!
    ( ich hoffe, dass war nicht unser letztes??)

    Viele liebe Grüßle in die Schweiz
    Melanie

    Gefällt 1 Person

    • Ich warte jetzt mal ganz gespannt auf diese grosse Portion Glück 🙂
      Oh ja, unser Telefonat hat gut getan. Ich habe mich danach gleich aufgerafft und mich für den Abend fertig gemacht! Jo, es war lustig und als „dieses“ Lied kam, da musste ich sofort ein Instastory für dich machen! Konnte es nicht verlinken weil ich auch noch auf den Weg schauen musste und dann sind wir glatt falsch abgebogen :)))
      Das mit Nägeln im Job ist ja doof…nicht mal farbloser Nagellack? Aber schau, dafür kannst du dir dann richtig Zeit lassen und mit Musse das zelebrieren, wenn du Gelegenheit dafür hast!
      Klar, wir hören uns bald wieder!
      Geniesse noch den Abend! ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s