Wochenrückblick 03.06.2017

Mein Wochenrückblick in Bildern

Wochenrückblick ist einer meiner liebsten Blogbeiträge.
Ich nehme mir die Zeit, über die vergangene Woche nachzudenken und suche meine liebsten Momente zusammen. Das Leben ist zu kurz, um sich nur mit schlechten Tagen zu beschäftigen, oder?

Meine Glücksmomente 

Manchmal hat man einfach nicht genug Zeit und in meinem Fall zu wenig Energie oder auch mal keine Lust den Smoothie selber zu machen. Dieses Früchte und Gemüse schneiden kann ja auch wahnsinnig lästig sein… Ich pimpe in solchen Zeiten einfach einen Fertigsmoothie. Vorzugsweise die grünen von Innocent weil es in meinem Dorf nicht viel mehr zur Auswahl gibt, mich aber auch nicht sonderlich stört. Manchmal vereinfacht weniger Auswahl doch das Leben! Hier habe ich dazu einen TL Matchapulver und einen TL Erbsen-Proteinpulver reingegeben. Ordentlich schütteln und mhhhh, genau richtig war das in diesem Moment.
Aufgepeppter Innocent Smoothie

Die Sommertemperaturen sind definitiv eingezogen. Uns heizt es ordentlich die Hütte ein und wenn Nachts noch immer 16 Grad sind, kühlt das auch nicht wirklich ab. Diese Nachricht hat K1 in seinem Bett für mich da gelassen! Was er eigentlich sagen wollte: „mir ist warm und deshalb liegt die Decke am Boden, du kannst mich also nicht zudecken. Danke für dein Verständnis!“ Ich musste noch am nächsten Tag darüber lachen!KindermundEs war tatsächlich so unglaublich warm hier, so warm, dass ich beschlossen habe, mich eine halbe Stunde auf dem Balkon zu sonnen. Habe ich vorher noch nie gemacht. Das sollte wohl für eine grosse Dosis Vitamin D genügen!Sommer Bikini BalkonienIch hatte wieder ein sehr spannendes Meeting und war dafür in Winterthur. Zum Lunch waren wir in einem sehr coolen Restaurant mit spezieller bzw. ausgefallener Küche. Ich war nach dem Meeting etwas müde und wollte mir einen Koffeeinkick besorgen. Habe dafür diese Kola bekommen, made in Switzerland. Ist die nicht cool?Vivi KolaAm Mittwoch, 31.05. war Welt MS-Tag. Dazu unterstütze ich die Spendenaktion #bikenspendenhelfen. Was man dafür tun muss? Fahrrad fahren, ein Foto der Trackingapp mit den Kilometern auf der Facebookseite von #bikenspendenhelfen posten und für jeden gefahrenen km spendet Mylan 5 Cent in eine Stiftung die MS Betroffene in sehr schwierigen Situationen unterstützt. Nähere Informstionen findet ihr im letzten Post von mir.#bikenspendenhelfenObwohl diese Woche sehr viel los war und die Wärme mich echt fertig gemacht hat, habe ich mein Sportprogramm durchgezogen! 40min. 6.6km! Oh Gott, es war so warm! Meine Füsse sind schon taub geworden und meine Finger…aber, wie heisst es so schön, gib niemals auf!Workout trotz Multipler Sklerose. Sport mit MSMeine Kinder haben wiedermal nachgefragt, ob MS wirklich nicht heilbar wäre. Dazu haben sie mir ein spezielles Heilmittel zusammengestellt. Das macht mich einerseits sehr glücklich und andererseits auch ziemlich traurig…Leben mit Kindern. Kranke ElternSpontan hatte ich Besuch von einer Freundin die den Kuchen zum Kaffee gleich selber mitgebracht hat. Spontaner und sehr schöner Nachmittag. Diese kleine Auszeit habe ich genau gebraucht!

Später gab es wieder eine Himbeerenorgie. Aus unerklärlichen Gründen, hat mir der freche Mann die Hälfte meiner Himbeerschale weggefuttert…tsss… Nachschub steht schon bereit! Ich sehe Gesichter!I see faces

Euch Schnuggis wünsche ich auch heute ein wunderbares, langes Wochenende! Geniesst es <3☀️

PS: Auf meinem Blog sind plötzlich diese Werbebanner (Advertisements) an völlig seltsamen Stellen. Das ist keine Absicht, ich habe nur noch nicht herausgefunden, wo ich das weg mache. Sorry!

Liebe Grüsse und eine wunderbare neue Woche ❤

Katarina

(Die Wochenrückblick-/Glück Idee kommt ursprünglich von Denise Fräulein Ordnung und bei ihr kann man weitere Rückblicke von anderen Bloggern in den Kommentaren nachlesen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s