Glücksprojekt: Juni 2017

Willkommen Juni! Willkommen Sommer!

Wir fahren im Juli in die grossen Sommerferien nach Kroatien. Deshalb gibt es im Juni eine Sommerferien Edition. Es dreht sich alles um die Reisevorbereitung!

Glücksprojekt JUNI 2017


 

Glücksprojekt Juni 2017
Hier die Printvorlage zum Herunterladen oder ausdrucken

Glücksprojekt Juni 2017 PDF

Ich habe noch einen Monat bis zu unseren Sommerferien. Ich werde für alle vier Familienmitglieder die Vorbereitungen treffen, für mich und Kinder packen. Der Mann packt seine Reisetasche selbst. Für mich heisst es also die üblichen Sachen kontrollieren (Pässe war mir mal erst einen Tag vor Abreise aufgefallen, dass sie abgelaufen sind, Versicherungen usw.) und den ganzen Kram einkaufen. Übrigens habe ich letztes Jahr einen Post über meine Pack-Routine geschrieben. HIER kann man nachlesen, wie ich meine Garderobe organisiere. 

Jetzt heisst es wieder Listen erstellen und diese im Auge zu behalten. Leider steht im Juni sehr viel auf dem Programm und ich muss aufpassen, mich nicht zu sehr zu stressen. Natürlich macht es die Hitze nicht gerade einfacher gut zu funktionieren. Also heisst es im Juni: nicht den Kopf verlieren und unbedingt Chaos verhindern! Unbedingt! Vielleicht schaffe ich es, meine Listen online zu stellen falls Interesse besteht?

Wer Lust hat, ist herzlichst eingeladen mitzumachen!

Das Glücksprojekt Juni kann man sich ausdrucken und in die Agenda legen oder an den Kühlschrank pinnen. So hat man es bei sich und wird daran erinnert.

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Start in den Juni!

Katarina ❤

Den Rückblick kann man als Kommentar, einem Blogpost oder mit Fotos hier verlinken (mit verlinken meine ich ein Pingback zu meinem Blog) oder auf Instagram (#glücksprojekt2017 @staublos_ch verwenden, ansonsten kann ich es nicht sehen). Das Bild vom Glücksprojekt 2017 könnt ihr gerne mitnehmen. LeserInnen, die kein Blog schreiben, können natürlich jeweils unter meinem Post kommentieren. 

Glücksprojekte 2017

Vergiss Vorsätze – Ich mach ein Glücksprojekt 2017
Glücksprojekt Januar 2017
Rückblick Glücksprojekt Januar 2017
Glücksprojekt Februar 2017
Rückblick Glücksprojekt Februar 2017
Glücksprojekt März 2017
Glücksprojekt April 2017
Glücksprojekt Mai 2017 

Advertisements

2 Gedanken zu „Glücksprojekt: Juni 2017

  1. Liebe Katarina,
    Mit einiger Verspätung kommt hier mein Rückblick vom Glücksprojekt im Mai.
    * Sport bzw. Ausdauer waren gefragt! Ganz ehrlich? Hier habe ich mal wieder gänzlich versagt!
    * Körperhaltung: ist ein gutes Stichwort und meine muss unbedingt deutlich verbessert werden! Kam im Mai allerdings auch viel zu kurz!
    Achtsamkeit: Hat phasenweise schon ganz gut geklappt ist aber definitiv noch sehr ausbaufähig!
    Sobald ich gute Tage habe, lasse ich das leider wieder schleifen…mmmmh
    * Ernährung: Gemüse und Obst aus dem Saisonkalender gab es reichlich…Ein guter Lieferant ist mir da meine wöchentliche Biokiste. Meine Favoriten im Mai waren Spargel und die ersten deutschen Erdbeeren.
    * Trinken: genügend trinken ist generell ein großes Problem von mir. Manchmal schaffe ich nicht mal einen halben Liter am Tag. Um das zu ändern habe ich mir extra einen Wassertracker ausgedruckt um es besser zu dokumentieren. Ebenso habe ich es mir angewöhnt immer ein Glas mit Wasser oder Tee bereit stehen zu haben…An freien Tagen klappt das schon ganz gut, allerdings habe ich da auch meine eigene Toilette in der Nähe….(sehr wichtig für mich)
    * offline is the new luxury: Wie wahr und es ist unglaublich wie viel produktiver man an solchen Tagen ist!Und wie gut es tut! Ich möchte solche Tage gerne noch öfter!
    Ich denke die richtige Dosis von allem ist hier das Zaubermittel!:-))
    * Handlettering: wurde hier und da in meinen Notizen praktiziert, leider habe ich noch nicht die nötige Ruhe gefunden um mich mal etwas genauer damit zu beschäftigen…
    * Partner: Ein Date hatten wir im Mai zwar leider keines aber dafür einige schöne und lustige Abende oder Nachmittage:-))
    * Grill: angegrillt haben wir im Mai genau zwei mal :-))
    * Ich: mehr Ruhe hätte ich auch gebrauchen können, aber statt dem nach zu gehen, habe ich mal wieder Vollgas gegeben und wollte alles durchziehen….das war leider sehr dumm von mir und nun muss ich mit den Konsequenzen leben….
    * Kinderkleider: sind bei uns erst wieder im Herbst zum aussortieren dran.In dem Bereich ist alles paletti
    * Büro: einen Schreibtisch oder ein Büro haben wir nicht. Und alles was bei uns schriftlich anfällt wird sofort in die vorgesehen Ordner geheftet. Ja ich weiß in dieser Beziehung bin ich ein echter Monk, aber es ist immer alles ordentlich und übersichtlich und bei Bedarf alles schnell griffbereit.
    * Bullet Journal: Ich kann mich einfach nicht entscheiden! bzw. für irgendetwas festlegen.
    Ausserdem benutze ich seit Jahren meinen A 5 Filofax und habe hier Platz sowohl für berufliches, als auch privates und Listen und Co lassen sich auch prima ein -und ausheften.
    * im Mai hatte ich zwar kein Kaffee Date aber dafür ein sehr leckeres Burger Date :-))
    Meine Collage zum Monat Mai findest du wie immer auf Insta….

    Jetzt freue ich mich auf den Juni mit dir und finde deine Anregungen dazu wirklich toll! Allerdings werde ich deine Sommerferien Edition ein wenig switchen, da bei uns ja gerade Ferien sind und die nächsten dann erst im August/ September anstehen. Einiges von deinen Juni Punkten hatte ich für unseren Urlaub eh schon erledigt * zwinker* ( Monk oder Hellseher? *kicher*)
    Wünsche dir einen schönen Juni, lass es dir gut gehen, achte gut auf dich und hab viel Spaß!

    Kussi und liebe Grüßle
    (aus Dänemark)
    Melanie

    Gefällt mir

    • Liebe Melanie
      Ich muss mir definitiv eine Scheibe Organisationssinn von dir abschneiden! Du heftest die Unterlagen wirklich sofort ab? Ooooh, da bin ich so schlimm /0\
      Ja, das mit Ruhe und Entspannung habe ich auch schleifen lassen und ja, ich hab auch dafür bezahlt, hrmpf. Meinst du, wir lernen jemals daraus?
      Der Mai war bei mir auch so vollgestopft, dass ich vieles nicht so durchziehen konnte wie gewünscht!
      Das mit Bullet Journal hast du ja durchgezogen. Ist ja völlig egal wie du es machst, Hauptsache ist, man führt die Termine und Vorhaben und das machst du ja!
      Deine Instabilder sind wie immer super schön! Danke dir 1000x dafür! Jetzt wünsche ich euch noch weiterhin eine tolle Zeit in Dänemark, den Bildern nach sieht es so schön aus!
      Ganz liebe Grüsse und Kuss
      ❤ Katarina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s