Wochenrückblick 28.10.2017

Mein Wochenrückblick in Bildern

Wochenrückblick ist einer meiner liebsten Blogbeiträge.
Ich nehme mir die Zeit, über die vergangene Woche nachzudenken und suche meine liebsten Momente zusammen. Das Leben ist zu kurz, um sich nur mit schlechten Tagen zu beschäftigen, oder?

Mein Wochenrückblick 

Die Herbstferien sind wie im Flug vorbeigezogen. Wir haben fast alles gemacht, was wir uns vorgenommen haben. Trotzdem hätte ich noch locker zwei Wochen anschliessen können. Nix da! Also starteten wir in Überschallgeschwindigkeit in den Endspurt von diesem Jahr. Diese Woche war ich dann aber nur am Montag im Büro.

Diese Woche war eine sehr spezielle Woche für mich. Meine MS-Jahreskontrolle stand an. Ich hätte die MRI-Untersuchungen sehr gerne noch etwas hinausgezögert…HIER habe ich dazu gebloggt. Trotz allem Gejammer, am Dienstag musste ich ran.

Lustigerweise kam am Dienstag auch der Kaminfeger schon um 07:00 Uhr. Also noch schnell die Kaminfegerpfote schütteln bevor es zum MRI geht, soll ja Glück bringen.

Hier hatte ich mein erstes MRI bereits hinter mir. Dieses Mal waren die Halswirbel- und Brustwirbelsäule dran. Diese Untersuchung dauerte 60min. und ich war zu Beginn noch wahnsinnig aufgeregt.

Obwohl ich dieses mal extrem aufgeregt war, fand ich das MRI dann erstaunlich unspektakulär. Danach noch Grosseinkauf erledigen und das Mittagessen für die Kids vorbereiten. Am Nachmittag kam meine Haushaltshilfe und hat alle Zimmer ordentlich gesaugt und die Böden nass gewischt. Am Abend war ich dafür schon merklich am Limit.

Am Mittwoch mein Akupunkturtermin und meine Akupunktöse hat mir eine Entspannungsbehandlung verpasst mit anschliessendem Schröpfen.

Am Donnerstag musste ich dafür wieder in die Klinik und auch noch das Schädel-MRI machen lassen. Als ich die beiden MRIs inter mir hatte, war ich schon sehr erleichtert.

Wir haben ja letztes Wochenende unser Wohnzimmer umgestellt. Der Hausspinne gefällt es ausserordentlich gut, dass die Ständerlampe jetzt ganz viele Leckereien genau an das Fenster mit ihrem Netz anzieht. (PS: wollt ihr eigentlich das neue Wohnzimmer sehen?)

Ich war die ganze Woche sehr, seeehr aufgeregt. So aufgeregt wegen der MS-Verlaufskontrolle war ich schon lange nicht mehr. Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich innerlich echt Panik geschoben. Irgendwie bin ich davon ausgegangen, dass es schlechte Nachrichten geben wird.

Zum Glück habe ich mich getäuscht! Keine neue MS-Aktivität! Keine neuen Läsionen! Zwar hat man herausgefunden, dass 4-5 Halswirbel zerschlissen sind mit Bandscheibenvorfall, aber hej, keine MS-Aktivität. Nächste Woche treffe ich mich mit meinem Arzt und dann besprechen wir mal diese Geschichte mit den Wirbeln. Bis dahin, lass ich die Wirbel einfach Wirbel sein.

Mir ist ein riesen grosser Stein vom Herzen gefallen! Zur Feier des Tages sind wir am Abend zusammen ins Sushi-Restaurant gefahren. Ganz viel später bin ich auf dem Sofa ab meinem eigenen, lauten Schnarchen aufgewacht 🙂

Heute bin ich dafür sowas von erledigt. Ich habe meine P bekommen, habe Bauch- und Rückenschmerzen und bin einfach nur noch müde. Die Waschmaschine mit der Bettwäsche läuft noch und sonst wird nicht mehr viel gemacht.

Ich wünsche euch ein wunderbares und erholsames Wochenende!

Katarina ❤

(Die Wochenrückblick-/Glück Idee kommt ursprünglich von Denise Fräulein Ordnung und bei ihr kann man weitere Rückblicke von anderen Bloggern in den Kommentaren nachlesen)

Advertisements

5 Gedanken zu „Wochenrückblick 28.10.2017

      • Hallo liebe Katarina,
        Ich hab 2 große Bandscheibenvorfälle und an anderen Wirbeln jeweils eine Vorwölbung. Das MRT hat sich wenigstens gelohnt 😒. Bin in Behandlung bis mindestens Sommer.
        Ich hoffe bei dir geht’s schneller.
        Liebe Grüße
        Carola

        Gefällt mir

      • Uuuuuh, hast mir auf Twitter erzählt, was für einen Phyiso/Therapie-Marathon du gerade absolvierst, puh! Ich wünsche dir ganz, ganz schnelle Genesung! Ich habe ja noch nicht mal angefangen…
        Liebe Grüsse ❤
        Katarina

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s