Glücksprojekt: Juli 2017

Willkommen Juli! Willkommen Sommer!

Wir fahren im Juli in die grossen Sommerferien nach Kroatien. Deshalb gibt es in diesem Monat eine Sammlung der Dinge, die ich machen möchte und werde:

Glücksprojekt JULI 2017

Glücksprojekt Juli 2017

Die Printvorlage kann man herunterladen oder ausdrucken

Glücksprojekt Juli 2017

Leute, wir sind nun endlich im Sommer angekommen. Für mich heisst das Endspurt, denn bald machen wir uns auf den Weg in die Sommerferien.

Was ich mir im Juli vorgenommen habe?

Ich werde die Zeit mit meiner Familie ausgiebigst geniessen. Ich werde ganz oft im Meer schwimmen, lecker Essen und es einfach auf mich zu kommen lassen. Dieses Jahr verreisen wir das erste Mal mit einem befreundeten Paar und ihren Kindern. Daher werden diese Ferien vermutlich etwas anders ablaufen. Ich freue mich auf die Gespräche und die Zeit, die ich auch mit meiner Freundin verbringen werde. In letzter Zeit waren wir beide leider sehr beschäftigt. In den Ferien werde ich es mir einfach gut gehen lassen und die Zeit geniessen. Ich werde Cocktails und Wein schlürfen, versuchen mich nicht von den Mücken auffressen zu lassen und ganz viele Wassermelonen essen. Da wir in dieser Konstellation noch nie verreist sind, sind wir schon sehr gespannt, wie es kommen wird.

Ich werde viel lesen und mit meinen Jungs kuscheln. Falls diese überhaupt die Zeit für kuscheln finden oder doch lieber mit ihren Freunden spielen… Die Zeit mit meinem Mann geniessen…

Für meinen Sommer habe ich mir vorgenommen: nix muss, alles kann.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen wunderbaren Juli!

Übrigens habe ich letztes Jahr einen Post über meine Pack-Routine geschrieben. HIER kann man nachlesen, wie ich meine Garderobe organisiere. 

 

Wer Lust hat, ist herzlichst eingeladen mitzumachen!

Glücksprojekt Juli 2017 kann man sich ausdrucken und in die Agenda legen oder an den Kühlschrank pinnen. So hat man es bei sich und wird daran erinnert.

Katarina ❤

Den Rückblick kann man als Kommentar, einem Blogpost oder mit Fotos hier verlinken (mit verlinken meine ich ein Pingback zu meinem Blog) oder auf Instagram (#glücksprojekt2017 @staublos_ch verwenden, ansonsten kann ich es nicht sehen). Das Bild vom Glücksprojekt 2017 könnt ihr gerne mitnehmen. LeserInnen, die kein Blog schreiben, können natürlich jeweils unter meinem Post kommentieren. 

Glücksprojekte 2017

Vergiss Vorsätze – Ich mach ein Glücksprojekt 2017
Glücksprojekt Januar 2017
Rückblick Glücksprojekt Januar 2017
Glücksprojekt Februar 2017
Rückblick Glücksprojekt Februar 2017
Glücksprojekt März 2017
Glücksprojekt April 2017
Glücksprojekt Mai 2017
Glücksprojekt Juni 2017

Advertisements

3 Gedanken zu „Glücksprojekt: Juli 2017

  1. Pingback: Wochenrückblick 08.07.2017 | staublos

  2. Liebe Katarina,
    Wahnsinn! Jetzt gibt es schon ein halbes Jahr das Glücksprojekt und ich liebe es noch immer sehr!
    Da bei uns hier die Ferien ein wenig anders sind als bei euch in der Schweiz ist einiges etwas verschoben. Wir hatten ja im Juni unsere Pfingstferien.Selbstverständlich habe ich vorher viele Dinge deines Juni Glücksprojektes erledigt, aber natürlich kein einziges Foto davon gemacht!*Hrmpf*
    Dennoch gibt es von mir wieder einen kleinen Rückblick vom Juni….
    Wie bereits erwähnt hatten wir Anfang Juni zwei Wochen Pfingstferien und waren wieder im wunderschönen Dänemark. Das ist für mich jedes mal wie nach Hause kommen!
    Ich persönlich liebe und schätze den ruhigen und minimalistischen Lebensstil der Dänen. Er bestärkt mich und macht mir immer wieder auf´s neue bewusst, dass alles was man braucht schon vorhanden ist!
    * Im Juni/ Urlaub war ich viel am Meer. Ich liebe den Blick auf´s Meer und könnte stundenlang einfach nur da stehen und gucken!
    * Im Juni/ Urlaub habe ich wieder regelmäßig jeden Tag gefrühstückt und das hat wirklich gut getan!
    * Im Juni/ Urlaub habe ich die Zeit mit meinen Lieben sehr genossen! Es ist so schön sie alle bei mir zu haben und im Alltag haben wir solche gemeinsamen Zeiten leider viel zu wenig!
    * Im Juni/ Urlaub habe ich auch wieder besser auf meine Ernährung geachtet, aber gleichzeitig habe ich mir auch mal was gegönnt! Z.B. dänisches Softeis, einen dänischen Hotdog, oder Backfisch….gehört für mich im Urlaub einfach auch dazu!
    *Im Juni/ Urlaub habe ich lange Spaziergänge am Strand gemacht! Barfuß durch den Sand, die Wellen kommen und gehen…hachz ich sag nur…life is better at the beach.
    *Im Juni/ Urlaub habe ich wunderschöne Sonnenuntergänge bestaunt. Dieses Licht war einfach der Hammer und hat mich extrem glücklich gemacht!
    Natürlich gab es im Juni nicht nur Urlaub sondern auch wieder einen Alltag! Diese Hitze hier bei uns zu Hause nach der Rückkehr hat mich total fertig gemacht! Ich war teilweise zu nichts mehr zu gebrauchen! Gute Helferlein waren mir hier kühle Getränke, ganz viel Wassermelone und mein Thermalwasserspray!
    Leider sind nach unserer Rückkehr auch noch andere „Zipperleins“ , „Baustellen“ und sonstige Dinge eingetreten , so dass ich sagen kann für mich steht der Juli jetzt ganz im Sinne von
    „OFFLINE“ und „REGENERATION“!!

    Meine Collage für den Text findest du wie immer auf Instagram:-))

    Danke für´s lesen und eine schöne ( Urlaubs-) zeit
    Bussi und bis bald…..

    Melanie

    Gefällt mir

    • Liebe Melanie
      Ich habe euren Urlaub auf Instagram verfolgt! Ich sag nur ❤❤❤ die Fotos waren so wunderschön, einfach nur toll! Ich liebe das Meer, deshalb hast du mir mit deinen Fotos schon ganz viel Vorfreude gemacht! Danke!
      Jetzt wünsche ich dir einen ruhigen Juli und wie du sagtest, Regeneration!
      Bis Bald und herzliche Grüsse
      Katarina❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s